Standort und Infrastruktur

Als südlichster deutscher Ostseehafen verfügt der Seehafen Wismar über eine ideale Lage für die Güterströme in der Ostsee, in Deutschland und in ganz Europa. Die Nord-Süd-Verkehre zwischen Skandinavien, dem Baltikum, Russland und Mitteleuropa finden hier exzellente Anbindungen für den Transport auf der Straße, auf der Schiene und zur See

Ob mit dem Schiff oder per LKW – hier erreichen Sie problemlos Ihren Liege- bzw. Umschlagplatz.

Die optimale Erreichbarkeit des Hinterlandes macht den Standort zudem attraktiv für industrielle Ansiedlungen. Und auch die Immobilien auf und rundum des Hafengeländes selbst bieten kurze Wege in die direkte Nachbarschaft zu international bedeutenden Unternehmen.

Kontakt

Seehafen Wismar GmbH
Kopenhagener Str. 3
23966 Wismar
Anfahrt PKW: Kopenhagener Str. 3 Anfahrt LKW: Tonnenhofstraße

+49 3841 452-0

Notfall-Rufnummern

Außerhalb der normalen Arbeitszeiten in dringenden Fällen kontaktieren Sie bitte folgende Personen:

Chef vom Dienst/
Bereitschaftsdienst Seehafen Wismar
+49 3841 452-400

Harald Forst, Hafenkapitän
+49 3841 2513260+49 172 9144968

ASB Sicherheitsdienst GmbH
+49 3841 452 327+49 151 18245263

Roland Pfefferkorn, Eisenbahnbetriebsleiter
+49 355 474669+49 171 1402258

Volker Dührkoop, PFSO
+49 170 8355878

Laurenz Dührkoop, stellv. PFSO
+49 159 01092122

Lage & Anfahrt