IT und Prozesse

Beim wichtigen Überblick über alle Prozesse überlassen wir nichts dem Zufall. Mit modernsten IT-Systemen und Software-Modulen werden im Seehafen Wismar betriebsinterne Abläufe optimiert und kontinuierlich weiterentwickelt.

Der Einsatz zuverlässiger Funk-Scannertechnik, die auf RFID (radiofrequency identification) erweitert werden kann, gewährleistet einen lückenlosen Informationsfluss innerhalb der Wertschöpfungsketten. RFID-Technik bewährt sich inzwischen sowohl beim Zutrittsmanagement für das ISPS-zertifizierte Seehafengelände, als auch im Fahrzeug-Identsystem.

Diverse Schnittstellen bieten neue Möglichkeiten, mit unseren Kunden aktuelle Informationen und Daten auszutauschen.

So sorgen amtlich geeichte dynamische Gleiswaagen und eine öffentliche LKW-Waage für eine exakte Gewichtsermittlung. Die erforderlichen Daten können auf Wunsch auch elektronisch bereitgestellt und ausgewertet werden.

Transparent, datensicher und ohne jeden Zufall.

Kontakt

Seehafen Wismar GmbH
Kopenhagener Str. 3
23966 Wismar
Anfahrt PKW: Kopenhagener Str. 3 Anfahrt LKW: Tonnenhofstraße

+49 3841 452-370

Notfall-Rufnummern

Außerhalb der normalen Arbeitszeiten in dringenden Fällen kontaktieren Sie bitte folgende Personen:

Chef vom Dienst/
Bereitschaftsdienst Seehafen Wismar
+49 3841 452-400

Harald Forst, Hafenkapitän
+49 3841 2513260+49 172 9144968

ASB Sicherheitsdienst GmbH
+49 3841 452 327+49 151 18245263

Roland Pfefferkorn, Eisenbahnbetriebsleiter
+49 355 474669+49 171 1402258

Volker Dührkoop, PFSO
+49 170 8355878

Laurenz Dührkoop, stellv. PFSO
+49 159 01092122

Lage & Anfahrt