Anbindung See

Den Seehafen Wismar erreichen Sie  in der westlichen Ostsee am Südufer der Wismar Bucht auf der Position 53°90’nördlicher Breite und 11°46‘ östlicher Länge.

Port ID Nr.: 20151 – Port of Wismar –

Schiffe bis ca. 240 m Länge, 35 m Breite und einem Tiefgang von 8,5 m können problemlos empfangen werden. In Abhängigkeit der technischen Ausstattung der Schiffe sowie der aktuellen Wind/Wasserverhältnisse auch bis 8,70 m Tiefgang. Schiffe bis max. 90 m Länge, max. 13 m Breite und einem Tiefgang bis zu 5 m können lotsbefreit das Revier befahren.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig (ca. 3 h vor Eintreffen) bei „Timmendorf Pilot“ – UKW – Kanal 14 und „Wismar Traffic“ – UKW – Kanal 12 an.

Im Rahmen des weiteren Hafenausbaus ist auch die Vertiefung des Fahrwassers geplant, so dass schon in naher Zukunft die Abfertigung von Schiffen der Panamax-Klasse mit einem Tiefgang bis zu 10,5 m ermöglicht wird.

Seeanbindung_Revierfahrt_ohne Adresse_deutsch

Distanzen zu ausgewählten Häfen (in Nautischen Meilen)

139 sm – Kopenhagen (Dänemark) 
159 sm – Helsingborg (Schweden)
197 sm – Szczecin (Polen) 
269 sm – Göteborg (Schweden)
349 sm – Kaliningrad (Russland) 
377 sm – Klaipeda (Litauen) 
377 sm – Liepaja (Lettland)
389 sm - Oslo (Norwegen) 
416 sm – Ventspils (Lettland)
485 sm – Stockholm (Schweden)
530 sm – Riga (Lettland)
590 sm – Tallinn (Estland)
611sm – Helsinki (Finnland)
697 sm – Newcastle (United Kingdom)
713 sm – Hull (United Kingdom)
751 sm – St. Petersburg (Russland)
892 sm – Oulu (Finnland)
1183 sm – Cherepovets (Russland)
1436 sm – Moskau (Russland)
2350 sm – Astrachan (Russland)

Güterströme

Güterströme des Seehafens Wismar