Digitalisierung

Nichts verläuft so rasant wie der technische Fortschritt. Was gestern noch analog umgesetzt wurde, wird heute längst digital gelöst. Ein Wandel, der allumfassend und allgegenwärtig ist und dabei den Markt und die Gesellschaft verändert.

Kombiniert mit dem richtigen Datenschutz bereichert die Digitalisierung auch unzählige Prozesse in der Transportlogistik: Komplizierte Abläufe weichen Hybrid-Lösungen, die via Cloud abrufbar sind. Per Smartphone oder Tablet können wir wichtige Echtzeit-Informationen nutzen und uns zugleich komplett vernetzen. Auf diese Weise vereinfachen wir Mobilität, Transport und Zulauf nicht nur für uns selbst, sondern vor allem für unsere Kunden, Dienstleister und Zulieferer.

Im Seehafen Wismar setzen wir deshalb konsequent auf die digitale Transformation unserer Logistik. Damit fördern wir Agilität und Innovation, Effizienz und Nachhaltigkeit. Parameter, die den zukünftigen Erfolg unseres Unternehmens ausmachen.

Im Detail bedeutet das für uns im Seehafen Wismar:

  • Einsatz einer hochspezialisierten ERP-Software zur Planung, Kontrolle, Steuerung und Auswertung aller Wertschöpfungsprozesse
  • Einsatz mobiler Endgeräte zur Leistungserfassung im In- und Outdoor-Bereich
  • Einsatz digitaler Funktechnik
  • Digitales Flottenmanagement
  • EDI-Anbindung verschiedener Kunden