CCCW auf Seatrade Global in Fort Lauderdale

16.03.2017

Von der ITB aus hat sich das Columbus Cruise Center Wismar (CCCW) direkt auf den Weg zur Seatrade Global in Fort Lauderdale gemacht. Gemeinsam mit dem Columbus Cruise Center Bremerhaven (CCCB) stellt CCCW hier auf der weltweit bedeutendsten Kreuzfahrtmesse aus und präsentiert Wismar und die Destination. Die Messe stellt eine wirklich gute Gelegenheit dar, Schlüsselpersonen internationaler Kreuzfahrtreedereien zu treffen: Bereits am ersten Tag gab es interessante Kontakte zu Carnival UK, zu Saga Cruises, zu AIDA Cruises und zu Princess Cruises, um nur einige zu nennen.

Die Messe stellt für das CCCB auch eine großartige Möglichkeit dar, um den internationalen Kreuzfahrtkongress, den CCCB im April diesen Jahres gemeinsam mit Cruise Europe in Bremerhaven ausrichtet, vorzubereiten. Die Zusagen der Sprecher und Teilnehmer übertreffen bereits heute alle Erwartungen. Von dieser Konferenz wird auch Wismar maßgeblich profitieren, da die Bremerhavener Gesellschaft Wismar einen bedeutenden Focus und ein großartige Präsentationsplattform auf diesem internationalen Parkett bieten wird.

Auf dieser Konferenz wird auch Herr Uwe Beckmeyer präsent sein und einen Dialog mit den Teilnehmern führen. Uwe Beckmeyer wurde von CCCW und CCCB nun bereits zum zweiten Mal auf der Seatrade Global zum traditionellen Empfang von Cruise Europe eingeladen. Am ersten Messetag besuchte Herr Beckmeyer auch die Messe. Das Bild zeigt Herrn Beckmeyer im Austausch mit Veit Hürdler (Geschäftsführer des CCCW) und Jens Skrede (Managing Director von Cruise Europe), um letzte Fragen zur Cruise Europe Konferenz in Bremen/Bremerhaven zu erörtern.

pdf

Kontakt

Seehafen Wismar GmbH
Kopenhagener Str. 3
23966 Wismar
Anfahrt PKW: Kopenhagener Str. 3 Anfahrt LKW: Tonnenhofstraße

+49 3841 452-0

Notfall-Rufnummern

Außerhalb der normalen Arbeitszeiten in dringenden Fällen kontaktieren Sie bitte folgende Personen:

Chef vom Dienst/
Bereitschaftsdienst Seehafen Wismar
+49 3841 452-400

Harald Forst, Hafenkapitän
+49 3841 2513260+49 172 9144968

ASB Sicherheitsdienst GmbH
+49 3841 452 327+49 151 18245263

Roland Pfefferkorn, Eisenbahnbetriebsleiter
+49 355 474669+49 171 1402258

Volker Dührkoop, PFSO
+49 170 8355878

Laurenz Dührkoop, stellv. PFSO
+49 159 01092122

Lage & Anfahrt