Starke Wellenbewegung

05.09.2012 – 

Der Seehafen Wismar, Mecklenburg-Vorpommerns zweitgrößter maritimer Logistikstandort, präsentiert sich seit Monatsbeginn mit neu kreiertem Logo. In den zurückliegenden Wochen und Monaten ist der gesamte Unternehmensauftritt der Hafengesellschaft neu konzipiert und entwickelt worden. Kernstück des Gesamtkonzepts für ein einheitliches Corporate Design ist das doppelt blaufarbig gestaltete Firmenlogo mit dem neuen Slogan „We make it portable“. Der Slogan weist den Seehafen als starken Partner aus, der die Fähigkeit besitzt auch komplexe Anforderungen umzusetzen und ans gewünschte Ziel zu bringen.

„Angelehnt an das alte Logo, das den Hafen in seiner erfolgreichen Entwicklung über viele Jahre begleitet hat, soll die frische und zukunftsweisende neue Marke vor allem symbolisieren, wofür der Seehafen Wismar heute mehr denn je steht - für Modernität, Mobilität, Flexibilität und Leistungsfähigkeit“, begründet Michael Kremp, Geschäftsführer der Seehafen Wismar GmbH, den jüngsten Relaunch in der Außendarstellung des 800 Jahre alten traditionsreichen Hafens.

Das neue Logo wird geprägt von drei gleichgroßen pfeilspitzenähnlichen Winkeln, die einen Dreiklang aus Import, Export und dem Standort symbolisieren. Die beiden blauen Pfeile nach unten bilden gut sichtbar ein „W“ als typografische Betonung des Standortes Wismar und die einer starken Wellenbewegung, die die Dynamik eines pulsierenden Universalhafens als Handelsdrehkreuz im südlichen Ostseeraum mit Verkehrsanbindungen in alle Himmelsrichtungen darstellt.

Pressemitteilung als pdf