Seehafen Wismar zieht für das Jahr 2013 eine positive Bilanz

23.12.2013 – 

Mit einem voraussichtlichen Gesamtumschlag über alle Verkehrsträger (Schiff, Bahn und LKW) von 8,6 Mio. Tonnen blickt der Seehafen Wismar auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Im Jahresvergleich 2012 konnte ein Wachstum von 12 % erreicht werden. Zu diesem Wachstum haben alle Verkehrsträger beigetragen.

 

Im Einzelnen:

Im kommenden Jahr liegt der Fokus auf der geplanten 2. Ausbaustufe der Hafenerweiterung mit dem Bau einer multifunktionalen Operationsfläche von 45.000 m² und einer Kailänge von ca. 300 m.

Pressemitteilung als PDF