Der Seehafen Wismar ist TOP

10.03.2017 – 

Am 06.03.2017 war es wieder soweit. Die Seehafen Wismar GmbH, ein traditionsreiches und modernes Hafenlogistikunternehmen, erhielt zum wiederholten Mal die Auszeichnung „Top-Ausbildungsbetrieb“ durch die IHK zu Schwerin. Überreicht wurde der Preis durch die Bildungsministerin Frau Hesse sowie dem Präsidenten und dem Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin.

Stolz nahm Jan Kelling als Bereichsleiter Personal zusammen mit dem Auszubildenden Oliver Witt die Ehrung entgegen. Für Jan Kelling hat die duale Ausbildung einen hohen Stellenwert: „Die Ausbildung junger, motivierter Menschen - zurzeit sind es 12 Auszubildende in der Seehafen Wismar GmbH - gehört zur Unternehmenstradition und ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Personalpolitik.“

Auch in diesem Jahr stellt der Seehafen im Ausbildungsberuf „Fachkraft für Hafenlogistik“ Ausbildungsplätze für engagierte Jugendliche zur Verfügung. Ausbildungsbeginn ist der 01.September 2017 und Interessierte können sich noch auf die letzten freien Plätze bewerben.

Presse-Mitteilung als Download